Samsung CLX-6220FX unter Xbuntu 12.04 zum drucken bringen

INIT

Nach der Umstellung von Ubuntu 10.04 auf Xbuntu 12.04 auf dem Rechner meiner Eltern, verweigerte der Drucker (CLX-6220FX) trotz erfolgreicher Installation des Samsungs Unified Treibers seinen Dienst. Die Symptome waren ein paar Fehlermeldungen im CUPS Interface, die ich leider nicht festgehalten habe. Letztendlich hat der Drucker einfach nicht gedruckt.

Lösung

Nach ein wenig Internetrecherche, habe ich einen Bug bei Launchpad gefunden der mich auf die richtige Lösung brachte.

Die Lösung war zum Glück nicht so kompliziert. Es wird die falsche ipp Protokoll Version verwendet. Dieser Drucker benötigt zum Beispiel die Version 1.4

Der vom Samsungs Unified Treiber eingerichtete Drucker muss entfernt werden. Danach kann dieser mittels CUPS wieder hinzugefügt werden, mit dem Unterschied das nicht ipp ausgewählt wird, sondern ipp14. Das war es schon, danach funktioniert der Drucker wieder wie gewohnt.

CUPS Drucker hinzufügen

Quellen

Categories: Anleitung Bugfixing Xbuntu
Tags: CLX CLX-6220FX CUPS Drucker ipp Samsung Treiber Ubuntu Unified Driver Xbuntu